Löschzug 1 Wehestraße/Höckinghausen

Der Löschzug 1 der Feuerwehr Kierspe wurde 1906 gegründet und besteht aus den ehemaligen Einheiten Wehestraße und Höckinghausen. Die Unterkunft dieses Löschzuges befindet sich im Ortsteil „Bahnhof“ in der Wehestraße. Den 3 weiblichen sowie 35 männlichen Mitgliedern stehen 6 Fahrzeuge zur Verfügung. Da im Gerätehaus Wehestraße nur 5 Unterstellmöglichkeiten vorhanden sind, steht das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) im Gerätehaus Höckinghausen.

Der Löschzug 1 deckt neben den umfangreichen Tätigkeiten der Feuerwehr die Schwerpunktbereiche „Technische Hilfeleistung“ und „Gefahrguteinsätze“ ab. Hierzu sind für alle Angehörigen des Löschzuges spezielle Ausbildungsveranstaltungen zu besuchen.

Die Alters- und Ehrenabteilung besteht derzeit aus 18 Kameraden. Geleitet wird der Löschzug 1 durch Brandoberinspektor Andreas Pfaffenbach und seinem Stellvertreter Brandinspektor Ralf Potthoff.

>> Fahrzeuge und Technik

 



Aktuelle News


Trauer um 2 tödliche verletzte Einsatzkräfte
18 Januar

Uns erreicht die Nachricht das zwei[...]

Einsätze bedingt durch das Sturmtief Frederike
18 Januar

Zu bisher 13 Einsätzen wurden die Löschzüge[...]

Weihnachtsbaumsammlung 2018
14 Januar

Die Weihnachtsbaumsammlung ist beendet mit einem[...]

TH 0 Amthilfe für Polizei
06 Januar

Gegen 16 Uhr wurde der Löschzug 1 zur Amtshilfe[...]

TH 0 RTH Landung
06 Januar

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang[...]

Alle News [...]