Gerätewagen Gefahrgut GW-G

Der GW-G führt Geräte mit, die zur Abarbeitung bei Gefahrguteinsätzen benötigt werden. So können Leckagen abgedichtet , auslaufendes Gefahrgut aufgefangen und abgepumpt werden. Die Besatzung besteht aus einem Trupp (1/2). Das Fahrzeug wurde 2010 in Eigenleistung aus dem ausgemusterten RW 1 und GW-G umgebaut.

Bezeichnung: GW - G
Funkrufname: Florian Mark 10/54/11
Fahrgestell: Unimog 1300 L mit 130 PS (Baujahr 1984)
Aufbau: Fa. Lentner
Ausstattung: 4 Pressluftatmer
4 Chemikalienschutzanzüge
Stromerzeuger 11 kVA
Lichtmast mit 2 x 1000 Watt Strahlern
Gefahrgutumfüllpumpe
Verschiedene Behältnisse zum Auffangen von Gefahrgut
Satz Dichtkissen
Maschinelle Zugeinrichtung 50 kN

<< Zurück


Aktuelle News


F melder Brandmeldeanlage
17 Juni

Eine glimmende Zigarette, die einen Papierkorb in[...]

Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr
15 Juni

Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren[...]

ABC 0 Auslaufende Betriebsstoffe
12 Juni

Um 19:21Uhr wurden der Löschzug 2 zu einer[...]

TH 0 Hindernis auf Fahrbahn
10 Juni

Der Löschzug IV wurde von der Polizei auf die K3[...]

F 0 Unklarer Rauch
09 Juni

Um 12:01 Uhr wurden die Löschzüge 1 und 2 in[...]

Alle News [...]