TH 0 auslaufende Betriebsstoffe
26 September

Der Löschzug Stadtmitte wurde gegen 17.30 Uhr zur Beseitigung auslaufender Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall auf der B 237 alarmiert. Bei dem Zusammenstoß zweier PKW wurden 2 Personen verletzt. Während die Verletzten durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankemhäser transportiert wurden, streuten die Einsatzkräfte die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab. Nachdem die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und die ausgebrachten Bindemittel aufgenommen waren konnte der Einsatz beendet werden.