TH 1 Höhenrettung
18 August

Die Löschzüge 4 Vollme Neuenhaus und LZ Stadtmitte werden um 12.19 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Ortschaft " In der Mark " alarmiert. Dort war eine Frau in eine gut 2 m tiefe Grube gestürzt. Nachdem sich die Einsatzkräfte einen Zugang zur Patientin verschafft hatten konnte diese vom Rettungsdienst erst versorgt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Befreiung der Patient aus der Grube. Mit dem bereitstehenden Rettungswagen wurde die Patientin zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum transportiert.