F 1 Brand im Gebäude
30 September

Der Löschzug Stadtmitte wurde gegen 7.52 Uhr zu einem Vermeintlichen Zimmerbrand in die Ortschaft " Auf der Mark " alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle kam es zu einer Durchzündung und es entwickelte sich ein Dachstuhlbrand. daraufhin wurden Stadtalarm ausgelöst und die Löschzüge Volme Neuenhaus und Rönsahl nachalarmiert. Ein Übergreifen des Brandes wurde mit Hilfe der Drehleiter der DLK 23/12 der FF Meinerzhagen und dem Teleskopmastes der FF Halver verhindert. Hierzu stand ausreichend Löschwasser aus einem Löschwasserbehälter zur Verfügung. Während der Löscharbeiten verletzte sich eine im Innenangriff eingesetzt Feuerwehrfrau an der Hand und musste vom DRK Kierspe ins Klinikum transportiert werden. Eingesetzte Kräfte DRK Kierspe, DLK 23/12 FF Meinerzhagen, Teleskopmast FF Halver, FF Kierspe, Kreisbrandmeister Märkischer Kreis und Ordnungsamt Stadt Kierspe.