F 2 Gebäudebrand
20 April

Der Löschzug 4 Vollme Neuenhaus wurde gegen 23.50 Uhr in die Strasse Hüttenberg zu einem Brand alarmiert. Dort wurde ein brannten ein Wohnwagen, Gartenhaus mit Geräte und Fahrzeuge vorgefunden. Bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Brand auf ein Wohnhaus im Bereich des Giebels und Daches übergegriffen. Zur Unterstützung des LZ 4 wurde der LZ Stadtmitte, das DRK Kierspe, die Stadtwerke sowie eine Drehleiter der Feuerwehr Lüdenscheid nachalarmiert. Mit verschiedenen Strahlrohren und dem Wenderohr der Drehleiter wurde der Brand im Innen- und Außenangriff bekämpft. Währenddessen wurde eine leicht verletzte Person vom DRK und dem Rettungsdienst versorgt. Löschangriffe im Innenangriff werden grundsätzlich unter Atemschutz durchgeführt und die Feuerwehr Iserlohn sorgte mit einem Abrollcontainer noch in der Nacht für den Tausch der gebrauchten Atemschutzgeräte an der Einsatzstelle