F 1 Kaminbrand
01 April

In die Ortschaft Glietenberg wurden die Löschzüge 3 Rönsahl, LZ 1 Stadtmitte sowie die Feuerwehr Wipperfürth mit DLK 23/12 und der Löschgruppe Klaswipper aufgrund sichtbarer Flammen aus dem Kamin eine Wohnhauses gegen 9 Uhr alarmiert. Von den Einsatzkräften wurde vorsorglich ein umfangreicher Löschangriff aufgebaut während der hinzugezogene Bezirksschornsteinfeger den Kamin kehrte. Die bei der Reinigung des Kamin anfallenden Glutreste wurden außerhalb des Gebäudes mit geringe Mengen Wasser abgelöscht. Die vorsorglich zur Unterstützung in Bereitstellung stehende Kräfte der Feuerwehr Wipperfürth brauchten, aufgrund der schnellen Verfügbarkeit des Bezirksschornsteinfegers, nicht tätig werden.