F Melder Heimrauchmelder
11 November

Zum Haunerbusch wurde der Löschzug Stadtmitte gegen 6.32 Uhr aufgrund eine ausgelösten Heimrauchmelders alarmiert. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zutritt zur verrauchten Wohnung verschafft hatten wurde angebranntes Essen als Entstehungsursache der Rauchentwicklung festgestellt. Vom Angriffstrupp wurde dem verschmorten Kochgut eine länger Verweilpause ausserhalb der Wohnung in der kühlen Morgenluft verordnet. Nach dem Entfernen der Rauchquelle wurde die verrauchte Wohnung intensiv durch das Öffnen einiger Fenster und mit Hilfe eines Überdrucklüfters gelüftet