TH 0 Tier in Notlage
06 April

Der Löschzug 4 wurde gegen 9 Uhr in die Ortslage " Haus Rhade" zu einem im weichen Boden feststeckenden Pferd alarmiert. Ein Anwohner hatte dort ein im Schlamm festsitzendes Tier bemerkt. Nach mehreren Rettungsversuchen des Pferdes durch die Einsatzkräfte musste das Tier durch einen anwesenden Tierarzt leider eingeschläfert werden.