TH 0 Verkehrsunfall
19 März

ZU einem Frontalzusammenstoß zweier PKW kam es am frühen Abend auf der K 25 zwischen dem Handweiser und der Ortslage Berkenbaum. Hierbei wurde eine leichtverletzte Person durch den Rettungsdienst versorgt. Während die Einsatzkräfte des um 17.50 Uhr alarmierten LZ 4 die Fahrzeugbatterien abklemmten, den Brandschutz sicherstellten sowie Bindemittel für eventuell austretende Betriebsstoffe bereitstellten wurde mittels eines Hubschraubers der Unfallverursacher in dem dortigen teilweise dicht bewaldeten Gelände gesucht. Es gelang der Polizei en entsprechenden Verkehrsteilnehmer zu ermitteln Während des Einsatzes musste auch aufgrund der geringen Fahrbahnbreite die K 25 voll gesperrt werden.