F 0 Heimrauchmelder
17 März

Erneuter Alarm gegen 16.30 Uhr für den LZ 2 aufgrund eines in einem Wohnhaus in der Bachstraße ausgelösten Heimrauchmelders. Nach kurzer Zeit kam der Wohnungsinhaber hinzu und ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung. Hierbei wurden keine Ursachen für das Auslösen des Rauchwarnmelders entdeck werden und die Wohnung wurde dem Eigentümer wieder übergeben.