ABC 0 Ölspur
24 Februar

In die Ortslage "In der Mark" wurde der Löschzug 2 um 12.15 Uhr alarmiert. Dort war einem PKW die Ölwanne aufgerissen und somit war eine ca. 600 lange Ölspur teils auf der Straße teils auf einem Waldweg entstanden. Zur Beseitigung der Ölspur im Straßenbereich wurde ein Fachunternehmen zur Unterstützung angefordert. Im unbefestigten Waldbereich wurde die Ölspur mit Bindemittel abgestreut und anschließend mit einer Kehrmaschine aufgenommen. Nachdem das Ordnungsamt die Einsatzstelle freigegeben hatte, konnte die Einsatzstelle nach mehr als 2 Stunden von den Einsatzkräften verlassen werden.