ABC 0 Ölspur
12 Februar

Aufgrund einer gemeldeten Ölspur auf der Straße von Fernhagen Richtung Autobahn wurde der Löschzug 4 gegen 16.55 Uhr durch die Kreisleitstelle alarmiert. Vor Ort ergab die Erkundung eine Mineralölspur von ca. 500 m Länge und bis zu 10 m Breite. Aufgrund der Größe und der Nähe zum Wasserlauf Richtung Trinkwassertalsperre (Jubach) wurde zur Unterstützung ein Fachunternehmen zur Beseitigung dieser Rutsch- und Umweltgefahr. Bis zum Eintreffen des Fachunternehmens wurde die Ölspur mittels Bittemittel eingegrenzt und abgebunden. Nach 2 Stunden konnte der LZ 4 den Einsatz beenden und die Standorte anfahren