F 0 gelöschtes Feuer
04 Februar

Der Löschzug 1 wurde gegen 12.30 Uhr zur Kontrolle eines gelöschten Brandes in einem Verbrauchermarkt in der Friedrich Ebert Straße durch die Kreisleitstelle alarmiert. In dem Verbrauchermarkt war ein Brand in einem Bräter entstanden und reaktionsschnell durch Mitarbeiter mittels entsprechender Feuerlöscher erstickt worden. Durch das schnelle und richtige Anwenden des Löschgerätes konnte der Brand auf den Entstehungsbereich eingegrenzt werden. Die Kontrolle der Brandumgebung mittels Wärmebildkamera ergab keine weiteren Brand-oder Glutnester. Da auch keine erhöhten Kohlenmonoxid-Werte gemessen wurden, konnte die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben werden, und der Löschzug die Einsatzstelle verlassen.