F 0 Fahrzeugbrand
29 Dezember

Der Löschzug 2 wurde am frühen Samstagmorgen um kurz nach 04:00 Uhr zu einem Pkw-Brand in die Jahnstraße gerufen. Dort stand ein Auto bereits bei Eintreffen in Vollbrand. Mit einem C-Hohlstrahlrohr hat ein Trupp unter Atemschutz den Brand gelöscht. Es wird Brandstiftung vermutet. Des Weiteren wurde die Einsatzstelle für die Kriminalpolizei ausgeleuchtet und der Abschleppdienst beim Verladen des Autos unterstützt. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden aufgenommen. Nach 3 Stunden war der Einsatz für die 15 Einsatzkräfte, die mit 2 Löschfahrzeugen vor Ort waren, beendet.