F 1 ( Feuer 1) Rauchentwicklung im Gebäude
06 Oktober

Die Innenstadtzüge 1 und 2 wurden um 2:30 Uhr per Sirene und Meldeempfänger zu einer Rauchentwicklung in die untere Kölner Straße alarmiert. Vor Ort konnte eine Verrauchung in einem Geschäftsraum festgestellt werden, welche durch eine Fehlauslösung einer Einbruchanlage entstanden ist. Die Löschzüge brauchten nicht weiter tätig werden. Die 30 Einsatzkräfte, welche mit 5 Fahrzeugen vor Ort waren, konnten nach ca 45 Minuten wieder einrücken. Die Kölner Straße war für dieZeit voll gesperrt und auch das Kiersper DRK war vor Ort.