Seminar Maschinenunfälle
24 September

Bereits am Freitag fand bei der Firma Giebler Feuerschutz in Neuenkirchen ein Seminar in technischer Hilfeleistung, durchgeführt durch die Firma "Heavy Rescue Germany", statt. Hierbei wurde theoretisches und praktisches Wissen bei Maschinenunfällen vermittelt und beübt. Realitätsnahe praktische Übungen mit beispielhaften Lebenssachverhalten (Hand in Rasenmäher, Hand in Fleischwolf, Entfernen von Ringschmuck, Einklemmung in Landmaschine) konnten durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praktisch gelöst und durchgeführt werden. Von der Freiw. Feuerwehr der Stadt Kierspe haben Jacky Sinn und Daniel Kreß (beide Löschzug Stadtmitte) am Seminar teilgenommen. Wir danken für das Engagement und wünschen ein allzeit gutes Händchen im Einsatz (aber nicht in der laufenden Maschine! 😎 😜)