F 0 PKW Brand
21 Juli

Um 05:58 Uhr wurde der Löschzug 4 zu einem PKW-Brand in der Wüstung Loherhammer alarmiert. Aufgrund der Trockenheit und der Lage der Einsatzstelle im Wald, wurde bereits auf der Anfahrt das Tanklöschfahrzeug Wehestraße nachalarmiert. Bei Eintreffen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Durch den Löschzug wurde der Brand, welcher bereits auf die Bäume übergegriffen hatte, mit einem C-Rohr gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund der Situation vor Ort stellte sich rasch heraus, dass das Fahrzeug zuvor aus einer nahen Scheune entwendet worden war und am Einsatzort einen Verkehrsunfall hatte. Die Polizei ermittelt derzeit in alle Richtungen. Der Löschzug 4 war mit 20 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort. Der Löschzug 1 konnte bereits auf der Anfahrt abbrechen.