F 1 Brand im Gebäude
07 Juli

Gegen 18:09 Uhr wurde der Löschzug 1 und der Löschzug 2 an die Kölner Straße zu einem Brand im Gebäude mit mutmaßlich vermissten Personen alarmiert. Die Lage vor Ort stellte sich allerdings so da, dass die Bewohner der Wohnung nicht anwesend waren und das Essen noch auf dem Herd stand. Die Tür wurde durch die Feuerwehr geöffnet, das brennende Essen ins Freie gebracht und die Räume gelüftet. Anschließend wurde die Wohnung durch die Polizei wieder, an die mittlerweile anwesenden Bewohner übergeben. Die Kölner Straße war für die Dauer des Einsatzes teilweise voll gesperrt. Auch das DRK Kierspe war in Gesamtstärke mit vor Ort.