Jubiläum 50 Jahre Jugendfeuerwehr
15 Juni

Am gestrigen Abend kam es zu einem weiteren Höhepunkt in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Kierspe. Unter Teilnahme zahlreich erschienener Gäste wurde das 50 Jährige Bestehen unserer Jugendfeuerwehr gefeiert. Hierzu hatten die Jugendwarte Anica Würth und Oliver Hager herzlichst eingeladen. Desweiteren fanden sich unter den geladenen Gästen Mitglieder aus allen Zügen , der Alters u Ehrenabteilung , sowie die Kreisbrandmeister MK ein. Zu Beginn der Feier stand die Jugendfeuerwehr vor dem Eingang des Rathauses Spalier um unsere Gäste herzlichst willkommen zu heißen. Nach einem kühlen Getränk bei schönstem Wetter und Sommerlichen Temperaturen im Innenhof des Rathauses , fanden sich gegen 18:30 Uhr alle im großen Ratssaal ein. Hier hieß die Stadtjugendfeuerwehrwartin Anica Würth mit freundlichen Grußworten die Gesellschaft herzlichst willkommen. Nach der Anrede, welche teilweise sehr emotional und von Tränen begleitet war, wurden: - Die stellv. Bürgermeisterinnen Marie Luise Linde & Monika Baukloh -Der Bezirksbrandmeister Uwe Wiedenbeck - Der Kreisbrandmeister Michael Kling -Gründer der Jugendfeuerwehr Udo Budde - Der Wehrleiter der Stadt Kierspe Georg Würth - Die Grußworte der Gäste nach vorne gebeten um gleichfalls ein paar Grußworte an die Gesellschaft insbesondere unserer Jugendfeuerwehr zu richten. Im Anschluss an die freundlichen Worte, welche von Präsenten und sogenannten Flachgeschenken gefolgt waren , konnte die Jugendwartin Anica Würth auch noch ein kleines Dankeschön aus den Reihen des Betreuerkreises entgegen nehmen. Nachdem alle offiziellen Formalitäten abgeschlossen waren , wurde zum Gemütlichen Abend im innenhof des Rathauses übergegangen. Hier gab es neben kühlen Getränken und einem reichhaltigen Buffet viel Zeit für Gespräche unter den Gästen. An dieser Stelle auch einen Dank an das Personal des Hauses Berkenbaum sowie die Mitglieder des TSV Rönsahl, welche bei der Bewirtung tatkräftig unterstützten.