TH 0 Tragehilfe
08 Juni

Um 10:07 Uhr wurden die Löschzüge 2 und 1 in den Krähennocken gerufen. Dort galt es den Rettungsdienst beim Transport einer Patientin durch das enge Treppenhaus zu unterstützen. Nach gut 30 Minuten konnten die 8 Einsatzkräfte wieder abrücken.