TH 0 Tragehilfe
27 April

Gegen 17:45 Uhr wurde der Löschzug 1 zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Bereich Wienhagen gerufen. Dort war eine Reiterin vom Pferd gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Bis zum Eintreffen des Rettungswagen wurde die Patienten betreut. Nach ärztlicher Untersuchung wurde zusätzlich ein Rettungshubschrauber angefordert. Vom Einsatzleitwagen wurde ein Landeplatz im Bereich der Varmert eingerichtet. Der Löschzug war mit 13 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort. Vom Rettungsdienst war ein Rettungwagen, der Notarzt aus Lüdenscheid, Notarzt Kierspe sowie der Rettungshubschrauber aus Siegen im Einsatz. Die Einsatzleitung hatte Oberbrandmeister Torben Standhaft.