TH 0 Wasserschaden
10 April

Um 20:45 Uhr war der Löschzug 2 auf dem Rückweg eines Übungsdienstes zum Gerätehaus. Dabei wurden die Einsatzkräfte zu einem Wasserschaden an der Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Fritz-Linde-Straße gerufen. Der dortige Gulli war verstopft sodass das Wasser in der Senke stand. Der Gulli wurde gereinigt und das Wasser konnte wieder abfließen. Dann könnten die Einsatzkräfte ihre Heimfahrt fortsetzen. 8 Einsatzkräfte 2-Löschfahrzeug 20-2 Einsatzleiter: Oberbrandmeister Christian Dörseln